Projekte

 

 

Freiwilligenagentur
Cottbus

KuKMA

Kooperationsprojekt mit Polen

Modellprojekt § 65b

QGM
 


Projekte


Freiwilligenagentur Cottbus
  

 

 

 

Im November 2003 feierte die Freiwilligenagentur in Cottbus ihr zweijähriges Bestehen.

Sie wird durch die Stadt Cottbus sowie durch das Bundesmodellprogramm „Soziale Stadt“ ge-fördert. Die Freiwilligenagentur versteht sich als ein regionales Zentrum, das BürgerInnen über Möglichkeiten von freiwilligem Engagement informiert und ein Netz von Einsatzstellen bereit-hält. Sie arbeitet dabei eng mit Organisationen, sozialen Vereinen und Projekten vor Ort zu-sammen, die ehrenamtliches Engagement unterstützen und ermöglichen.

mehr...


Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg

 

Die Kontakt- und Koordinierungsstelle für Mädchenarbeit im Land Brandenburg. KuKMA ist in erster Linie eine Fach- und Dienstleistungseinrichtung für Interessierte aus: Mädchenprojekten, Einrichtungen von freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe, MitarbeiterInnen von Frauenzentren/Frauenhäusern, Schulen oder auch der Arbeitsverwaltung, der IHK, Vereinen und Verbänden sowie Gleichstellungsbeauftragte und andere.

mehr...


Deutsch-polnisches Kooperationsprojekt 
  

 

Seit Mai 2003 gibt es einen regen Austausch zwischen dem PARITÄTISCHEN in Brandenburg und dem Verband der Lebuser Nichtregierungsorganisationen (ZLOP) in Polen. Finanziert wird dieses Projekt weitgehend durch die „Aktion Mensch“.

mehr...


Zweijähriges Modellprojekt
zur Verbraucher- und Patientenberatung für chronisch kranke und behinderte Menschen

 

Am 9. Dezember 2003 veröffentlichte der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband die Ergebnisse eines zweijährigen Modellprojekts zur Bedarfsanalyse für Beratung chronisch kranker und behinderter Menschen vor.  Bisher gab es keine wissenschaftlich fundierten Aussagen darüber, wie hoch der Beratungsbedarf ist und welche konkreten Inhalte im Rahmen einer Verbraucher- und Patientenberatung notwendig sind. Im Untersuchungszeitraum von zwei Jahren wurden rund 2000 Beratungen von chronisch kranken und behinderten Menschen im Land Brandenburg ausgewertet. 

mehr...


 

„Qualitätsgemeinschaft Wohnangebote für Menschen mit Behinderungen“

 

Leitfaden zum Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen im stationären Wohnen
mehr...

   

nach oben

©2001, Der PARITÄTISCHE Landesverband Brandenburg e.V.
[letzte Aktualisierung: 10.02.2010/c.post]

.webmaster@paritaet-brb.de