Grafik gegen Rassismus
Grafik für Toleranz - ein VIA-Wettbewerb

Logo des Wettbewerbs

  


Der Wettbewerb begann am 1. Juni und endete am 30. November 2003. Bis dahin erreichten uns 196 Zusendungen.
Hier sind alle Bilder nach Rubriken geordnet:

Am 5. Dezember 2003 entschied die Jury, welche Einsendungen den Wettbewerb gewannen.
Hier die Entscheidung:

Warum hat VIA eigentlich diesen Wettbewerb veranstaltet?
Die Hintergründe zum Wettbewerb:

Wer befand sich in der Jury?

Wie waren die Vorgaben zum Wettbewerb?
Die Wettbewerbsbedingungen:
 


Wir danken allen Einsenderinnen und Einsendern ganz herzlich für Ihre Arbeit, Ihr Engagement und die vielen, vielen tollen Ideen und Anregungen. Alle Grafiken sind frei verfügbar und dürfen unter Nennung des/r Urhebers/in für eigene nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.


Das Projekt wurde in Kooperation mit D-A-S-H für Vernetzung - gegen Ausgrenzung durchgeführt. D-A-S-H ist ein Projekt des JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms "entimon - Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus"